Sibirien im Sommer – Von Nowosibirsk zum Polarkreis
Flusskreuzfahrt an Bord der MS Remix inkl. An-/Abreisepaket
17 Tage ab 3.570 €

Begeben Sie sich mit der MS Remix auf ein Abenteuer durch die unendlich wirkenden Flusslandschaften Sibiriens. Vom Nowosibirsk aus erkunden Sie Kultur und Geschichte der Dörfer und Städte des Landes der Superlative hautnah. Eines der zahlreichen Highlights der Reise ist sicherlich auch, dass zwischen den Besichtigungen immer wieder für Landgänge in der Taiga Zeit bleibt.

1. Tag
Moskau

Nach dem Flug nach Moskau beziehen wir in einem Hotel direkt beim Flughafen Quartier und nehmen das Abendessen im Hotel zu uns.

2. Tag
Moskau – Nowosibirsk

Heute fliegen wir nach Nowosibirsk, Sibiriens größte Stadt. Nach dem Transfer zur Anlegestelle heißen wir Sie herzlich willkommen auf der MS Remix. Nach der Einschiffung geht’s zum Abendessen.

3. Tag
Nowosibirsk

Wir beginnen den Tag mit einer Rundfahrt in Akademgorodok, dem Zentrum der Wissenschaft. Dabei besuchen wir auch das Freilichtmuseum für Eisenbahnverkehr mit seinen originalen Lokomotiven und Zuggarnituren. Nachmittags fahren wir in die Kleinstadt Berdsk am Ufer des Nowosibirsker Stausees, der auch als Ob-Meer bezeichnet wird.

4. Tag
Nowosibirsk

Morgens unternehmen wir eine Rundfahrt durch Nowosibirsk. Die interessante Architektur der größten Stadt Sibiriens ist auch unter dem Namen „Stalingotik“ bekannt. Markant sind die Transsibirische Eisenbahnbrücke und die 2097 m lange Bugriner Brücke.

5. Tag
Tomsk

Heute befahren wir den Tom, einen Nebenfluss des Flusses Ob. Bei einem Ausflug besichtigen wir Tomsk mit seinen einzigartigen altrussischen Holzbauten aus dem 18. Jahrhundert, sowie das Heimatkundemuseum, von dem aus sich uns ein malerischer Ausblick auf die Stadt bietet.

6. Tag
Kolpaschewo

Während des Besuchs von Kolpaschewo, einer Siedlung aus dem 17. Jahrhundert, lernen wir Schamanen der Bevölkerungsgruppe der Selkupen kennen. Kolpaschweo wird als die singende und tanzende Seele im asiatischen Sibirien bezeichnet. Abends erwartet uns ein Konzert mit traditionellen Liedern und Tänzen sowie eine Degustation landestypischer Spezialitäten inklusive echtem sibirischem Wodka.

7. Tag
Narym

Am 7. Tag unserer Reise unternehmen wir einen Spaziergang durch die Taiga und besuchen eine heiße Radonquelle, wo wir ein Bad im Thermalwasser, dem heilende Kräfte zugesprochen werden, genießen dürfen. Am Nachmittag besichtigen wir die im 16. Jahrhundert gegründete Festungsstadt Narym. Die Strömung des Ob bemächtigt sich hier immer wieder den Gebäuden, die zu nahe am Ufer stehen. Wir erleben die „Weißen Nächte“ vor der Kulisse der malerischen Taiga-Seen.

8. Tag
Taiga

Der heutige Ausflug steht ganz im Zeichen der unberührten Taiga-Wildnis. Je nach Wetter und Wasserstand haben wir Gelegenheit zum Fischen und Baden.

9. Tag
Nischnewartowsk

Heute begeben wir uns auf eine Rundfahrt durch Nischnewartowsk und entdecken die Sehenswürdigkeiten der reichen Ölhauptstadt Sibiriens. Dazu gehört auch Samotlor, das größte Erdölfeld Russlands, das früher auf keiner Karte zu finden war.

10. Tag
Surgut

Heute besichtigen wir mit Surgut eine der ältesten sibirischen Städte, deren Geschichte eng mit Ivan dem Schrecklichen und Ermak dem Eroberer verbunden ist. Ein Highlight dabei ist der Besuch des lokalen Fischmarktes.

11. Tag
Chanty-Mansijsk

Heute befährt die MS Remix den Irtysch mit Ziel Chanty-Mansijsk. Hier unternehmen wir einen Spaziergang durch den Archeopark mit lebensgroßen Bronzetieren aus der Antike. Weiters lernen wir die Sitten und Bräuche der Bevölkerungsgruppen Chanty und Mansy näher kennen.

12. Tag
Oktjabrskoje

Bei der Rückfahrt zum Ob bewundern wir die schöne Landschaft der Taiga mit Fischerdörfern und den Ruinen vom Kondiskij Kloster. In der Siedlung Oktjabrskoje besuchen wir das Landeskundemuseum. Je nach Wetter und Wasserstand haben wir wieder Gelegenheit zum Fischen und Baden.

13. Tag
Berjosowo

Wir durchqueren die Waldtundra weiter in Richtung Permafrostgebiet. Der mächtige Fluss Ob zeigt sich hier in seiner ganzen Größe und das Wasser scheint bis zum Horizont zu reichen. Mit einer Besichtigung des Dorfes Berjosowo lernen wir einen Ort kennen, an dem viele berühmte Persönlichkeiten der russischen Geschichte ihre Zeit im Exil verbrachten.

14. Tag
Mushi

Wir erleben romantische Polartage im Norden. Die Sonne berührt die Horizontlinie ganz sanft und geht wieder majestätisch nach oben. Am heutigen Tag unserer Reise besuchen wir Mushi, ein kleines Dorf in der Waldtundra. Das lokale Landeskundemuseum bietet uns dabei einen Einblick in den rauen Alltag der Volksgruppe der Komi, die diese Region seit langer Zeit bewohnen und sich überwiegend mit der Hirschzucht beschäftigen.

15. Tag
Salechard (Breite 66°)

Salechard ist die einzige russische Stadt am arktischen Polarkreis. Hier besuchen wir das interessante Landeskundemuseum und die hölzerne Kosakenfestung.

16. Tag
Salechard – Moskau

Nach einem letzten Frühstück sagen wir der MS Remix Lebwohl und genießen nochmals die Schönheit der arktischen Tundra. Im Anschluss fahren wir zum Flughafen, von wo aus es wieder nach Moskau geht. Hier übernachten wir im Hotel.

17. Tag
Wien

Nach dem Transfer zum Flughafen treten wir unsere Heimreise nach Wien an.

MS Remix

Die MS Remix, ein in Budapest gebautes und den rauen klimatischen Bedingungen Sibiriens angepasstes Schiff, wurde zuletzt 2018 renoviert. Es hat eine Gesamtlänge von 78 m, eine Breite von 15 m, eine Höhe von 12 m und einen Tiefgang von 1,40 m. Es gibt vier Decks, von unten nach oben: Hauptdeck, Mitteldeck, Oberdeck und Sonnendeck.

Bordausstattung

Auf dem Schiff befinden sich ein Panorama-Restaurant, 2 Bars, eine Lounge und eine traditionelle russische Sauna. Auf dem großen Sonnendeck finden die Gäste Stühle und Sonnenliegen. Das Verhältnis der Anzahl der Gäste zu der Größe des Schiffes hat den Vorteil, dass auf der MS Remix viel Platz zur Verfügung steht.

Restaurant / Mahlzeiten

Das Panorama-Restaurant befindet sich am Mitteldeck. Dort werden Sie mit köstlichen, landestypischen Speisen verwöhnt.

Kabinen

Die MS Remix ist mit 28 komfortablen Kabinen und Suiten ausgestattet, die Platz für 53 Gäste bieten. Die thematisch individuelle Innendekoration der Kabinen auf dem Oberdeck basiert auf der Idee, dass die Gäste auf dem Schiff eine Weltreise erleben sollen. Alle Kabinen sind mit Heizung, Lüftungssystem, Bademantel, Hausschuhen, Telefon und Safe ausgestattet. Auf Mittel- und Oberdeck verfügen die Kabinen über Dusche/WC, auf dem Hauptdeck stehen den Gästen gemeinschaftlich Duschen und WC’s zur Verfügung.

Technische Daten
Länge 78 m
Breite 15 m
Höhe 12 m
Tiefgang 1,40 m
Kabinen 16
Suiten 12

Inklusivleistungen

  • Flüge Wien - Moskau - Wien (Economy) mit einem Freigepäckstück
  • Inlandsflüge Moskau - Nowosibirsk sowie Salechard - Moskau (Economy) mit einem Freigepäckstück
  • Alle Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren
  • 15-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Remix
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Moskau inkl. Abendessen/Frühstück; inklusive Transfers
  • Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
  • Vollpension an Bord beginnend mit Abendessen und endend mit Frühstück sowie Tee, Kaffee und Wasser zu den Mahlzeiten
  • Umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm gemäß Programm
  • Freie Teilnahme am Bordprogramm
  • Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Lokale deutschsprachige Kreuzfahrtleitung

Nicht inkludiert

  • Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Visum Russland: € 125,–, Bei Selbstbesorgung fallen obligatorisch € 25,– p. P. für die Visumeinladung an

Ausflugs- und Besichtigungsprogramm inklusive

  • Besuch Polarkreisdenkmal
  • Ausflug Mushi Landeskundemuseum
  • Ausflug Berjosowo
  • Rundgang im Archeopark in Chanty-Mansijsk
  • Ausflug Surgut
  • Stadtrundfahrt Nischnewartowsk
  • Ausflug Narym
  • Spaziergang in der Taiga, Besuch einer heißen Radonquelle
  • Ausflug Kolpaschewo
  • Stadtbesichtigung Tomsk
  • Besichtigung Freilichtmuseum Eisenbahnverkehr
  • Stadtrundfahrt in Nowosibirsk

 

Wichtige Hinweise

Visum
Bitte beachten Sie:  Für die Einreise nach Russland benötigen österreichische Staatsbürger ein Visum der russischen Botschaft, welches in den Originalreisepass eingeklebt wird. Der Reisepass muss bei Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Detaillierte Informationen über die Visumformalitäten erhalten Sie bei uns oder in Ihrem Reisebüro.

Stand: 06.03.2021
Mindestteilnehmerzahl: 46 Personen pro Termin
Veranstalter: GSW Touristik AG
Preis- und Programmänderungen sowie Tippfehler vorbehalten.
Alle Preisangaben sind in Euro und gelten pro Person.
Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen auf www.gta.at/geschaeftsbedingungen.
Änderungen des Reiseverlaufs und Ausflugsprogramm bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig-/Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Schleusen oder auch aufgrund von Witterungsbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogramms oder ev. auch der Ein-/Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste insbesondere infolge von Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z.B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern; unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich.

Reisezeitraum Reisedauer Preis p.P.
30.Juli 2021 - 15.August 2021 16 Nächte ab 3.570,00 € Anfragen