Südengland – Cornwall 2025
Zum Blütenzauber der Rhododendren oder zur Zeit der Rosenblüte
1 Tage ab 0 €

Mai und Juni sind eine ideale Reisezeit, die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. In den Grafschaften Dorset, Devon und Cornwall ist die Blütezeit von unzähligen Blumen, Sträuchern und Bäumen und insbesondere die üppigen Rhododendrenbüsche und die Rosenstöcke bilden ein wahres Farbenmeer. Lassen Sie sich bei dieser Entdeckungsreise von verträumten Fischerdörfern, dramatischen Küstenlandschaften, geschichtsträchtigen Städten und blühenden Gärten begeistern. Erleben Sie Südengland und den „British Way of Life“ in allen Facetten und freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage.

1. Tag
Wien – London – Savill Garden - Swindon

Nach der Ankunft in London ist unser erster Besichtigungspunkt Savill Garden. Ein gemütlicher Spaziergang durch Savill Garden (E) ermöglicht eine wunderbare Einstimmung für die kommenden Tage, gilt diese Gartenanlage mit ihrer atemberaubenden Pflanzenvielfalt doch als eine „königliche Oase der Ruhe und Schönheit“. Unser Tagesziel ist Swindon, wo wir zwei Mal nächtigen. (A)

2. Tag
Swindon: Oxford - Cotswolds

Unser Tagesausflug führt uns zunächst nach Oxford, wo wir uns am Flair dieser weltberühmten Universitätsstadt erfreuen werden. Zwischen eleganten Turmspitzen und weiten Rasenflächen ist dies der Ort, an dem sich überlieferte Traditionen und neues Denken in inspirierender Weise begegnen. In Folge gelangen wir nach Burford, das als Tor zu den Cotswolds bezeichnet wird. In dieser von grünen Hügelketten geprägten Region finden sich malerische Dörfer, wie z.B. Lower Slaughter oder Bourton-on-the-Water, vermutlich der reizvollste Ort der Region, der bisweilen auch „Venedig der Cotswolds” genannt wird, da der Fluss Windrush mitten durch den Ort fließt. (F/A)

3. Tag
Swindon - Castle Combe - Bath - Wells - Exeter

Nach dem Frühstück statten wir Castle Combe einen Besuch ab. Diese entzückende Ortschaft steht immer wieder für Dreharbeiten Kulisse und besticht durch sein mittelalterliches Flair. Unser nächstes Ziel ist Bath, das bedeutendste Heilbad Englands. Die Stadt ist UNESCO Weltkulturerbe und für viele die schönste Kleinstadt des Landes. Dieser bekannte Kurort bezaubert durch seine elegante Architektur, reizvolle Parkanlagen und die Bath Abbey. Es geht weiter nach Wells, das von der Kathedrale mit der imposanten Skulpturengalerie an der Westfassade dominiert wird. Exeter, die alte Hauptstadt von Devon, hat sich mit dem mittelalterlichen Kathedralenviertel und den Häuserzeilen aus der Tudor- und Stuart-Zeit seinen historischen Charme bewahrt. (F/A)

4. Tag
Exeter - Dartmoor Nationalpark - Lynhydrock House & Garden - Newquay

Zunächst durchqueren wir das wildromantische Dartmoor, das größte Naturreservat im Südwesten Englands. Grasende Schafherden, weite Hochmoorflächen und von bizarren Felsformationen durchsetzte, einsame Heidelandschaften prägen das Landschaftsbild. Am Nachmittag besichtigen wir Lanhydrock House & Garden (E), eines der schönsten historischen Herrenhäuser in Cornwall, welches von einer großen Parklandschaft umgeben ist. Lanhydrock House bietet ein authentisches Bild des aristokratischen Lebensstils der viktorianischen Zeit und war regelmäßig Schauplatz von Dreharbeiten für Rosamunde Pilcher-Verfilmungen. Unser Tagesziel ist der Ferienort Newquay in der Grafschaft Cornwall, wo wir 2x nächtigen. (F/A)

5. Tag
Newquay: St. Erth - St. Ives Railway St. Ives - Land´s End - Penzance

Dramatische Klippen, blaues Meer und romantische Ortschaften: Rosamunde Pilcher – Romantik pur erwartet uns beim heutigen Ausflug. Morgens geht es nach St. Erth, von wo aus wir mit der St. Ives Railway das malerische Künstlerdorf St. Ives erreichen. Bei dieser Bahnfahrt bieten sich wunderbare Ausblicke auf die St. Ives Bay. Bei einem Spaziergang genießen wir das spezielle Ambiente von St. Ives mit verwinkelten Gässchen, hübschen Boutiquen, Galerien mit originellen Kunstwerken und dem Hafen mit dem türkisblauen Meer. Weiterfahrt zum westlichsten Punkt Englands, dem Land´s End, von wo sich ein einzigartiges Panorama auf die bizarre Steilküste bietet. An der Küste bei Penzance genießen wir noch den Ausblick auf die auf einem Granitfelsen gelegene Klosterfestung St. Michael’s Mount. (F/A)

6. Tag
Newquay – Polperro - Plymouth - Lyme Regis - Southampton

Unser erstes Ziel ist Polperro. Dieses idyllische Dörfchen wurde sogar als „Historic Fishing Village“ ausgezeichnet. Nach einem Aufenthalt in Plymouth, der Stadt des Sir Francis Drake geht es weiter an die Jurassic Coast nach Lyme Regis, das auch „die Perle von Dorset“ genannt wird. Unser Tagesziel ist Southampton, wo wir zwei Mal nächtigen. (F/A)

7. Tag
Southampton: Exbury Garden / Mottisfont Abbey Rose Garden - Salisbury - Winchester

Wir beginnen den Tag mit der Besichtigung (E) von Exbury Garden (Termine 8. und 15.Mai) bzw. Mottisfont Abbey Rose Garden (Termine 5. und 19.Juni). Der Stolz von Exbury Garden ist der Rhododendrengarten, besonders im Mai, wenn die unzähligen Sträucher in voller Blüte stehen. Mottisfont Abbey Garden ist ein Paradies für Rosenliebhaber. Rosen über Rosen, soweit das Auge reicht. Der Duft und die Vielfalt an Farben begeistern nicht nur Garten-Enthusiasten. Anschließend besuchen wir das mittelalterliche Salisbury, eines der charmantesten Städtchen Südenglands, das mit seinen hübschen Einkaufsstraßen und idyllischen Plätzen in der Altstadt zum Verweilen einlädt. Wahrzeichen der Stadt und eines der schönsten sakralen Bauwerke des Landes ist die imposante, in frühenglischer Gotik errichtete Kathedrale (E) mit ihrem markanten Vierungsturm. Das altehrwürdige Winchester ist eine der interessantesten historischen Städte Englands und wunderbar zu Fuß zu erkunden. Nach einem Spaziergang durch die beschauliche Innenstadt geht es zurück zum Hotel nach Southampton. (F/A)

8. Tag
Southampton - RHS Garden Wisley – London – Wien

Der Garten der Royal Horticultural Society in Wisley bietet zu allen Jahreszeiten ein prachtvolles Bild. Dieser Schaugarten der RHS, der „Königlichen Gartenbaugesellschaft“ ist ein Juwel, wovon wir uns bei der Besichtigung (E) selber überzeugen können. Wisley Garden ist mit Sicherheit einer der schönsten und bestgepflegten Botanischen Gärten mit einer beeindruckenden Gestaltungsvielfalt. Mit dieser Besichtigung geht unsere Reise zu Ende. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen London und der Rückflug nach Wien. (F).

Inklusivleistungen
  • Flüge Wien - London - Wien (Economy) ggf. mit Umsteigeverbindung inklusive einem Freigepäckstück (max. 20 kg)
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (dzt. € 160)
  • 7 Nächtigungen in Hotels der landestypischen Mittelklasse
  • Verpflegung: 7x Frühstück (F), 7x Abendessen (A)
  • Rundreise in lokalem Komfort-Reisebus
  • Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseprogramm inklusive Eintritte (E): Savill Garden, Lynhydrock House & Garden, Exbury Gardens (8.+15.5) bzw Mottisfont Abbey Rose Garden (5.+19.6.), Salisbury Cathedral, RHS Wisley Garden
  • Zugfahrt von St Ives nach St Erth
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
Nicht inkludiert
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke und Eintritte sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Einzelzimmerzuschlag € 380
  • Aufpreis Saison B € 100
Weitere Leistungen und Informationen

Wichtige Hinweise

Kleingruppenzuschlag (Saison A & B) €140*
*kommt bei Unterschreitung der Mindestteilnehmeranzahl & Durchführbarkeit als Kleingruppe zum Arrangementpreis hinzu. Mehr Informationen dazu hier.

Anmerkung
Änderungen im Routenverlauf bedingt durch Hotelwechsel oder Wetter- und Straßenverhältnisse sind vorbehalten.

Rechtliches
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Beachtung und Erfüllung der Reiseerfordernisse in der Eigenverantwortung des Kunden liegt. Für alle Reisen gelten die Ein-/Ausreisebestimmungen der jeweiligen Reiseländer sowie die Vorgaben der entsprechenden Transportmittel zum Reisezeitpunkt. Der Abschluss einer entsprechenden Reise- bzw. Stornoversicherung wird dringend empfohlen.

Stand: 12.06.2024
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 35 Personen
Veranstalter: GSW Touristik AG
Preis- und Programmänderungen sowie Tippfehler vorbehalten.
Alle Preisangaben sind in Euro und gelten pro Person.
Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen auf www.gta.at/geschaeftsbedingungen